Sven Trommer RestaurierungWandmalerei, Architekturfarbigkeit, Putz, Stuck, Mosaik, Baudenkmalpflege, Konservierung, Restaurierung, Rekonstruktion, Untersuchung, Schadgutachten, Klimakontrolle, Dokumentation, Projektierung

Wandmalerei, Architekturfarbigkeit, Putz, Stuck, Mosaik, Baudenkmalpflege, Konservierung, Restaurierung, Rekonstruktion, Untersuchung, Schadgutachten, Klimakontrolle, Dokumentation, Projektierung

Profil

Den Kern meiner beruflichen Tätigkeit bildet der Erhalt der Originalsubstanz von Kunst- und Kulturgut. Handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten sowie naturwissenschaftliche Kenntnisse bilden dabei die Basis für ein Verständnis von Technologie, Schadprozessen, deren Prävention und den daraus resultierenden konservatorischen und restauratorischen Maßnahmen am Baudenkmal bzw. Kunstobjekt.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in den Bereichen der Konservierung und Restaurierung von Architektur- und Raumfassung, Wandmalereien, Putzen und Stuckaturen.

Als eine der wichtigsten theoretischen Grundlagen meiner beruflichen Praxis im Bereich der Baudenkmalpflege sehe ich die international anerkannte Charta von Venedig.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Architekten, Naturwissenschaftlern und Kunsthistorikern, sowie die nachhaltige Kommunikation mit Denkmalschutzbehörden und Auftraggebern, bilden eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg eines jeden Projektes.

Seit 2003 arbeite ich projektbezogen als freiberuflicher Diplom-Restaurator, ab dem Jahre 2007 vorwiegend mit eigenständigen Aufträgen.

Als geografisches Zentrum meiner Tätigkeiten sehe ich Hessen und Rheinland-Pfalz, arbeite jedoch auch überregional und im Ausland.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu meinem Leistungsprofil, ausgewählten Projekten und dem beruflichen Werdegang.

Sven Trommer
Dipl.-Restaurator (FH) für Wandmalerei / Architektur- und Raumfassung
Weilburg a.d. Lahn